Im Gegensatz zu vielen anderen Darmkuren wie Colon-Hydro-Therapie und Einläufen, die nur Teile des Dickdarms erreichen, wirkt die Darm Detox Kurdirekt am sogenannten Biofilm – und das im gesamten Dünn- und Dickdarm. 

Eine gute Gesundheit beginnt im Darm

Schon seit Jahrhunderten sagen Ärzte, dass „Gesundheit im Darm beginnt“. Wenn die Gesundheit eines Baumes in seinen Wurzeln liegt, ist das menschliche Pendant dazu der Darm. Wenn die Wurzeln eines Baums nicht gesund sind, besteht für den Baum keine Chance mehr gerettet zu werden. Dies gilt in gewisser Weise auch beim Menschen für das Darmsystem.

Wenn die Aufnahme der Nahrung durch Schlackenbildung im Darm beeinträchtigt ist, nimmt der Körper zu wenig, die falschen oder verdorbene Dinge auf – mit all ihren negativen Auswirkungen. Alles, was man dann noch an der Gesundheit des restlichen Körpers verbessern möchte, ist nur noch Symptombekämpfung und zum Scheitern verurteilt.

Die im Darm angesammelten Abfallstoffe werden auch als „Schlacken“ bezeichnet. Wenn man den Darm nicht reinigt, können sich „Schlacken“ ansammeln, was für die Gesundheit insgesamt verheerende Folgen haben kann. Viele Menschen haben bereits Maßnahmen getroffen, um die Funktion ihres Darms zu verbessern. Der Begriff „Entschlacken“ ist gegenwärtig sehr populär – und das keineswegs zu Unrecht.

 

Der Biofilm: die ungesunde Schleimschicht

Schädliche Bakterien vermehren sich und bilden in den Darmfalten einen Biofilm, eine ungesunde Schleimschicht. Der Biofilm enthält neben Bakterien oft auch Schimmelpilze und Viren. Er trocknet die Darmwand aus und führt zu Reizungen. Nährstoffe, aber auch Arzneimittel, werden daraufhin schlechter resorbiert, wohingegen Schimmelpilze und Viren ohne Weiteres in das Blut durchdringen können. Dieser Vorgang kann Entzündungsreaktionen, Überempfindlichkeiten und Übergewicht verursachen.

Die meisten Menschen in der westlichen Welt leiden an einer mehr oder weniger entzündeten Darmwand und haben eine ungesunde Schleimschicht. Mit der Darm Detox-Diät kann man sich zu Hause auf sichere, einfache und komfortable Weise von dem ungesunden Biofilm befreien. Hauptbestandteil ist die fermentierte Rinde der Ölpalme, welche die Eigenschaft hat, in die ungesunde Schleimschicht im Darm einzudringen und die Darmwand zu befeuchten. Dadurch kann sich selbige Schleimschicht nicht wieder an die Darmwand anheften und wird auf natürlichem Wege einfach ausgetragen.

Vorteile der Darmreinigung

Bis zum heutigen Tag waren keine Produkte oder Methoden auf dem Markt, mit denen das gesamte Darmsystem wirksam und komfortabel gereinigt werden kann. Die meisten Produkte enthalten Inhaltsstoffe, die eine „abrasive“ Wirkung haben und dadurch Krämpfe und Durchfall verursachen können. Trotz dieser unangenehmen Nebenwirkung arbeiten diese Produkte durchaus nicht optimal, weil sie den Biofilm nicht vollständig beseitigen. Dann gibt es immer noch die Darmspülung mit Wasser, die zwar auch sehr wirksam ist, allerdings nur für den Dickdarm. Mit dem Dünndarm und dem Zwölffingerdarm passiert bei der Darmspülung nichts.

Bei einem gereinigten Darm bringt eine gesunde Ernährung größeren Gewinn, weil die Nährstoffe besser aufgenommen werden. Das Immunsystem funktioniert besser, man verliert überflüssige Pfunde und fühlt sich wieder fit und vital.

Weitere Informationen:

Karstädts Darm-Detox und Mahlzeitenersatz

Rainer Kitza Administrator
Autor, Haus des Heilens & Geschäftsführer, BioMat Shop

Als Geschäftsführer der BioMat GmbH und als Autor dieses Blogs teile ich gerne meine Erfahrung und mein Wissen über Gesundheit und Heilung, das ich durch Studium und Erfahrung in vielen Jahren gesammelt habe.

Alle Beiträge von Rainer Kitza anschauen

No Thoughts on Mit Darm Detox fit und vital

Leave A Comment