Biofilm im Darm

Der Volksmund sagt: „Der Tod sitzt im Darm“. Auch der Umkehrschluss ist richtig: unsere Vitalität, unser Immunsystem und damit unsere Gesundheit sitzen im Darm. 

Weiterlesen

Das Mikrobiom trägt dazu bei, das Immunsystem in einen Zustand zu versetzen, der es ihm ermöglicht, schnell auf Krankheitserreger zu reagieren. Ist es abwesend, bleibt eine Freisetzung entscheidender Botenstoffe aus. Dann fehlt sozusagen der Treibstoff für eine Immunantwort in den zuständigen Zellen.

Weiterlesen

Annegret Hamecher aus Braunschweig hat uns bereit 2019 ihre „unfassbaren“ Erfahrungen mit Karstädt´s Darm Detox Kur geschildert. Auf Grund ihrer positiven Erfahrungen hat sie uns dieses Jahr ein ausführliches Tagebuch ihrer zweiten Kur zukommen lassen.

Weiterlesen

Das Leben und die Lebenskraft sitzen im Darm. Unsere Kraft und Vitalität hängt maßgeblich von einem geschmeidigen Ablauf der Darmfunktionen ab. Zur Stärkung der Darmfunktion und zur Entgiftung über den Darm helfen Kaffee-Einläufe. Darüber hinaus wirken sie positiv auf die Gallenfunktion.

Weiterlesen

Es gibt Menschen, die aufgrund von falschen Ernährungsgewohnheiten oder Stoffwechselstörungen eine  gestaute Gallenblase haben, was ihnen in der Regel kaum  Beschwerden verursacht, es sei denn sie haben Gallensteine. Deshalb empfehle ich regelmäßige Leberreinigungen.

Weiterlesen

Ist das Mikrobiom im Darm etwa durch eine Antibiotika-Therapie durcheinandergeraten, dann baut es sich in der Regel von alleine wieder auf – allein durch eine gesunde Ernährung. Zusätzlich können aber sogenannte Probiotika sinnvoll sein.

Weiterlesen

So gut wie jede Antibiotika-Therapie verändert auch unser Mikrobiom. Meistens sind es harmlose Verschiebungen in der Zusammensetzung, die aber im Extremfall sogar tödlich sein können.

Weiterlesen

Die Hygiene-Hypothese besagt: Je besser sich unser Immunsystem mit „Schmutz“ oder „Keimen“ auseinandersetzen darf, desto besser reift es. Was hat das Immunsystem mit unserem Mikrobiom zu tun?

Weiterlesen

Wenn jemand an die Organe des Menschen denkt, dann kommen ihm vermutlich recht schnell die Nieren, das Herz, oder die Leber in den Sinn. Aber das Mikrobiom? Ein Organ? 

Weiterlesen

Darmbakterien sind nicht nur für die körperliche, sondern auch für die psychische Gesundheit wichtig. Wie eine Mäusestudie nahelegt, kommunizieren sie direkt mit Gehirnzellen und können so die Erinnerung beeinflussen.

Weiterlesen