Infrarot-Wärme sorgt für eine gesunde Durchblutung, trägt so zur Schmerzlinderung und Erholung der Muskulatur nach intensivem Muskeltraining bei und vermindert Muskelkater. Die tief eindringende langwellige Infrarot-Wärme unterstützt den Transport von sauerstoffreichem Blut und Nährstoffen direkt zum verletzen Gewebe und fördert dadurch Muskelregeneration und Schmerzlinderung.

Durchblutung als Gesundheitsfaktor

Durchblutung ist ein bedeutendes Thema für optimale Gesundheit. Viele Menschen beachten diesen Faktor nicht ausreichend. Verminderte Durchblutung bedeutet, dass sauerstoffreiches Blut und Nährstoffe nicht in der Lage sind, alle Teile des Körpers effektiv zu erreichen. Die Förderung gesunder Durchblutung ist essentiell und die Basis für alle Stoffwechselvorgänge im Körper. Sie kann neben vielen anderen Vorteilen auch zur Schmerzlinderung und zur Erholung der Muskulatur nach einem intensiven Muskeltraining beitragen.

Schlechte Durchblutung führt zu Verspannungen

Wir transportieren mit jedem Blutstropfen die so wichtigen Bestandteile wie Sauerstoff und alle Nährstoffe durch den ganzen Körper. Die Symptome von reduzierter Durchblutung entstehen aus einem verminderten Blutfluss in bestimmte Körperteile. Schlechte Durchblutung in den Armen und Beinen ist weit verbreitet und wird dann oft als Kältegefühl oder Kribbeln in den Gliedmaßen wahrgenommen. Manchmal treten dann auch Muskelverspannungen oder sogar Schmerzen auf.

Bewegung und Wärme

Unser sitzender Lebensstil ist eine der wichtigen Ursachen für eine schlechte Durchblutung. Wenn der Kreislauf des Körpers nicht ausreichend beansprucht wird, wird nach einer gewissen Zeit auch die Durchblutung reduziert. Ein Kreislauftraining wie beispielsweise Joggen kann dazu beitragen, gesunde Durchblutung zu fördern. Intensive Bewegung, die das kardiovaskuläre System beansprucht, erweitert die Blutgefäße, wodurch Sauerstoff und nährstoffreiches Blut im ganzen Körper zirkulieren können.

Wärmeanwendungen als Bäder, Sauna oder Schwitzhütten waren in jeder Kultur Maßnahmen zur Vorbeugung oder Heilung von Beschwerden, die durch Mangeldurchblutung auftreten können. Während die Herz-Kreislauf-Funktion für einen gesunden Lebensstil unerlässlich ist, haben wir nicht immer die Zeit solche Anwendungen in unseren Tag zu integrieren.

Was kann langwellige Infrarot-Wärme?

Eine Infrarotmatte kann helfen, die Durchblutung mit langwelliger Infrarot-Wärme (Far Infrared) zu fördern. Langwellige Infrarot-Wärme erhöht die Durchblutung während der Anwendung und für viele Stunden danach. Verwenden Sie eine Infrarotmatte auf Ihrem Schreibtischstuhl während Ihrer Büroarbeit, um die Blutzirkulation in den Beinen zu verbessern. Aber nicht nur da! Die Verwendung einer großen Infrarotmatte zu Hause kann die Durchblutung im gesamten Körper verbessern, während Sie sich entspannen. Die angenehmen Wirkungen werden Sie schon nach wenigen Minuten wahrnehmen!

Wärmembild

Wärmeentwicklung ohne Infrarotstrahlung bei einer Umgebungstemperatur von 20 °C und einem Abstand von ca. 2 Metern.

Infrarot-Wärme

Wärmeentwicklung mit Infrarotstrahlung nach ca. 30 Sekunden: Die Infrarotkurzwellen erwärmen sichtbar den Körper und erhöhen kaum die Umgebungstemperatur.

Infrarot-Wärme gegen Muskelkater

Während intensiven Krafttrainings im Fitnessstudio staut sich durch die sogenannte anaerobe Atmung Milchsäure in den trainierten Muskeln an. Diese Milchsäure trägt zum Muskelkater bei, der nach dem Training auftritt.

Erfahrungen mit langwelliger Infrarot-Wärme bei Muskelkater zeigen, dass er schneller verschwindet, da sich die Blutgefäße erweitern und die Durchblutung sich erhöht. Diese Durchblutungssteigerung ermöglicht es, überschüssige Milchsäure und andere Giftstoffe aus den ermüdeten Muskeln abzutransportieren. Die Entgiftung ist wesentlich effektiver, da sich der Körper auf der Infrarotmatte im vagotonen – also dem entspannten – Zustand befindet.

ORGONE BIOMAT™ Infrarot-Wärmematratze

Dringt bis zu den Nervenenden ein

Wärme stimuliert auch die Nervenenden und reduziert effektiv Schmerzen, die mit Muskelermüdung und Verspannungen einhergehen. Die zentrale Funktion einer Infrarotmatte ist die Erzeugung von Ferninfrarot-Wärme. Was Infrarot-Wärme besonders vorteilhaft für die Linderung und Regeneration von Muskelschmerzen macht, ist, dass sie tief in das Muskelgewebe eindringen kann. Dies ermöglicht effektive Schmerzreduktion und Entspannung der Muskeln.

Die Wirkung von Sportcremes

Zwar werden gerne schmerzstillende Sportcremes bei Sportverletzungen und Muskelschmerzen angewendet.  Diese bieten aber nicht die gleiche wohltuende und nachhaltige Wirkung, wie Infrarotwärme.

Ein Artikel der New York Times aus dem Jahr 2009 untersuchte die Wirksamkeit von Sportcremes zur Regeneration. Dr. Robert Sallis, ehemaliger Präsident des American College of Sports Medicine, wurde zitiert: „Helfen lokal wirkende Analgetika, die Verletzung zu heilen oder einen Athleten schneller wieder aktiv werden zu lassen? Die Antwort ist nein. Aber können sie den Menschen helfen, sich besser zu fühlen, weil es einen Placebo-Effekt gibt? Sicher, aber es gibt keine Beweise dafür, dass topische Analgetika tatsächlich wirken.“

Und was ist mit Wärmecremes?

Andere Sportcremes reagieren mit der Haut, um ein wärmendes oder brennendes Gefühl zu erzeugen. Aber die Cremes selbst haben keine physiologische Wirkung auf den Körper, die Regeneration unterstützt. Sie verbessern bei Anwendung nicht die Durchblutung. Die Hauptfunktion dieser Cremes ist es, ein Gefühl zu erzeugen, das effektiv von den Schmerzen ablenkt. Sportcremes müssen häufig angewendet werden, um ihre Wirkung zu erhalten, und die Inhaltsstoffe dieser Cremes können reizend oder schädlich für die Haut sein.

Schmerzlinderung, Muskelentspannung und Stressabbau

Die tief eindringende langwellige Infrarotwärme hat eine physiologische Wirkung auf den Körper. Sie unterstützt den Transport von sauerstoffreichem Blut und Nährstoffen direkt zum verletzen Gewebe und fördert dadurch Muskelregeneration und Schmerzlinderung. Darüber hinaus entspannen und beruhigen Infrarotstrahlen die Muskeln und helfen Stress abzubauen. Die Kombination aus Schmerzlinderung, Muskelentspannung und Stressabbau bietet dem Körper die Möglichkeit sich tief zu entspannen.

Eine alte naturheilkundliche Maxime heißt: Heilung kann nur im entspannten Zustand passieren.

Weiter Informationen zu Infrarotmatten mit langwelliger Infrarot-Wärme, wie den Richway BioMat® finden Sie hier.

Uwe Karstädt Editor

Der bekannte Heilpraktiker und Gesundheitsautor trägt als Gastautor mit seinen Artikeln zu diesem Blog bei.

Alle Beiträge von Uwe Karstädt anschauen →

No Thoughts on Infrarot-Wärme: Durchblutung gegen Muskelkater

Leave A Comment