Frauenernährungskongress: Zum ausgewogenen kraftvollen Selbst!

Eine individuelle und ganzheitliche Ernährung, speziell auf den weiblichen Körper und Hormonhaushalt ausgerichtet, kann ein wahrer Booster für die Gesundheit sein. Beim kostenlosen Online Frauenernährungskongress geben zahlreiche Experten Tipps, wie das funktioniert.

FrauenernährungErnährung speziell für den weiblichen Körper

Der Körper einer Frau ist hochkomplex und durch die gottgegebene Möglichkeit, neues Leben zu erschaffen, in seiner kontinuierlichen Erneuerungsphase hungrig nach den besten Nährstoffen für den möglichen Nachwuchs. Das ist die Natur jeder Frau. Dieses besondere biologische Merkmal macht es so unglaublich wichtig, eine Ernährungsweise zu finden, die alle wichtigen Bedürfnisse des weiblichen Körpers erfüllen kann.

Dr. Sarah Neidler hat sich im Frauenernährungskongress das Ziel gesetzt, so viele Informationen zu diesem wichtigen Thema zu finden und verständlich aufzubereiten. Auf aktuellster Studienlage basierend und mit den besten Experten*innen, die sie finden konnte.

Am 19.11.2021 startet der Frauenernährungskongress, in dem 21 namhafte Experten*innen (Doktoren, Ärzte und Betroffene) fundiertes Wissen über die Entstehung und die Therapie vermitteln – wissenschaftlich, fundiert, verständlich und praxisnah.

 

 

FrauenernährungWarum teilnehmen?

  • Lernen, wie frau mit der richtigen Ernährung die Fruchtbarkeit verbessern kann
  • Verstehen, wie sich die Darmgesundheit auf die Frauengesundheit auswirkt und wie frau sie mit Ernährung verbessern kann
  • Entdecken, welche Heilpflanzen bei zyklusbedingten Beschwerden helfen können
  • Erfahren, wie frau mit Ernährung die Insulinresistenz verbessern kann
  • Erfahren, worauf frau bei der Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit achten sollte
  • Entdecken, welche individuellen Ernährungsbedürfnisse Frauen haben
  • Verstehen, wie übermäßiger Zuckerkonsum den Zyklus durcheinander bringt
  • Lernen, welche Ernährungsweisen bei Endometriose, Lipödem und PCOS helfen können

 

 

FrauenernährungSo funktioniert es

Einfach zum kostenfreien Kongress mit einer E-Mail-Adresse anmelden.

Beim Kongress-Start gibt es jeden Tag eine E-Mail mit den wichtigsten Informationen und Links zu den Experten-Interviews des Tages.

Zum Anschauen braucht frau nur einen PC, ein Tablet oder ein Smartphone – ganz einfach, ohne zusätzliche Software.

 

 

 

Mehr zum Thema: