Im zweiten Teil der Serie zur Darm Detox Kur fasst Nina Klein zusammen, was das Ziel der  Kur ist und was sich alles im Darm befindet. Sie zeigt, was man bei der Kur zu sich nimmt und was man vorher beachten sollte. Ihre große Hoffnung liegt auf der Darm Detox Kur, von der sie in Uwe Karstädts Buch „Natürlich werden Sie Gesund“ gelesen hat.

Videotagebuch von Nina

Nina hat ein Videotagebuch geführt in dem sie ihre Erfahrungen zur Darm Detox Kur dokumentiert. Wir dürfen ihre Video veröffentlichen und laden Sie ein, Nina über eine Serie von zehn kurzen Videos bei ihren Erfahrungen zu begleiten. Heute sehen Sie den zweiten Teil.

 

 

„Hallo, so ich habe mir jetzt nochmal alles genau durchgelesen und würde Euch gerne ein Paar Informationen mit auf den Weg geben.

Ziel der Kur ist es, den sogenannten Biofilm loszuwerden. Der Biofilm legt sich im Laufe der Jahre um die Darmwand und darin siedeln sich krankmachende Erreger wie Bakterien, Viren, Pilze – also alles was keine Miete zahlt – an. Der Biofilm trocknet die gesunde Schleimschicht des Darms aus. Sie kann dünner werden und dies kann auch zu Entzündungen führen. Also wie gesagt, Ziel der Kur ist es, diesen Biofilm loszuwerden. Die Inhaltsstoffe der Kur sorgen dafür, dass der Biofilm aufgeweicht wird und anschließend ausgeschieden werden kann.

Die Darm Detox Kur dauert insgesamt sechs Tage. Pro Tag nimmt man sieben Shakes zu sich. Hier in so einem Kartönchen sind die drin. Der Inhalt besteht aus

  • zwei Aufwach- bzw. Nachtshakes, die sind identisch,
  • drei Mahlzeitshakes, die sind auch identisch und
  • zwei Snacks, die sind auch gleich.

Die Shakes werden mit Wasser oder Biosäften zubereitet, in einem Schüttelbecher. Der hat eine Ml-Einteilung. Das ist ganz praktisch. Da kommt Wasser oder Saft rein, Tütchen auf, Pulver rein schütteln, fertig.

Bevor mit der Kur begonnen wird, sollte zwei Tage vorher die Nahrungsaufnahme reduziert werden und man sollte auch nur leicht verdauliche Lebensmittel essen. Also nicht unbedingt Rohkost oder die Schweinshaxe vorher essen. Aber dies steht auch alles in den Broschüren drin, die mitgeliefert werden.

So, nun würde ich sagen: ´Augen zu und durch!´
Ich starte mit der Kur. Bis später.“

 

Buch_Uwe_Karstaedt_2018 Das Buch „Natürlich werden Sie gesund“ von Uwe Karstädt können Sie hier bestellen.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Darm Detox Kur:

No Thoughts on Ninas Videotagebuch Teil 2: Darm Detox Kur – was ist das?

Leave A Comment