Weil Gesundheit Ihre wahre Natur ist – Teil 2

,

Wer sich dem Phänomen von Gesundheit unvoreingenommen nähert, wird es unschwer erkennen oder gar „erspüren“. Wir werden geführt von der sanften und unsichtbaren Superintelligenz unseres Körpers vom Anbeginn unseres Lebens.

Die bedeutende Aufgabe der Viren in der Evolution

Die Superintelligenz

Diese Weisheit ist vielleicht eben nicht von außen in unseren schon ausgeformten Leib als „Gottes Odem“ eingeblasen. Es ist vielmehr eine Intelligenz, die sich im ständigen Austausch mit der sie umgebenden Natur heran- und herausgebildet hat. Dieser Lernprozess oder – wenn man so will – seine „Ausbildung“ fand über Milliarden von Jahren statt. Millionen von Generationen von kleinsten Lebewesen waren die Grundlage für die Entwicklung des menschlichen Körpers. Ohne die Superintelligenz wäre keine Evolution möglich gewesen.

Filmtipp: Freiheit fällt nicht vom HimmelFantastisches Zusammenspiel

Diese Weisheit könnte man auch als Stimme der Natur bezeichnen. Damit ist sie aber auch ganz bodenständig und in der Materie verankert wie unser Körper. Sie ist das Bindeglied zwischen der Natur des Menschen und der Natur, die sie umgibt. Es ist ein fantastisches Zusammenspiel von Spezialisierung, Anpassung, Flexibilität und ständiger Evolution in immer höhere Spielarten. Sie ist durchdrungen und gelenkt von einem grandiosen Schöpfergeist mit immer neuen Frequenzen und Schwingungen.

Die Welt der Mikroben – das MikrobiomMiteinander verknüpft

Am Ende ist selbstverständlich alles eins und gleichzeitig differenziert es sich doch durch die Gestalt. Wie weit diese zwei Naturkörper – Mensch und Natur – miteinander verknüpft sind, sieht man beispielsweise am Mikrobiom, das nicht nur am Verdauungsapparat beteiligt ist, sondern am Immunsystem, an unserem psychischen und emotionalen Zustand sowie allen geistigen Funktionen. Alle Mitochondrien – unsere „Kraftwerke der Zellen“ sind bakteriellen Ursprungs.

Mit dem Virus leben lernen

Intelligente Evolution

Aber auch alle Viren sind mit in dieser intelligenten Evolution beteiligt. Sie sind eben nicht unsere Feinde wie sie unsere Mainstream Medizin und ihre Handlanger in Industrie und Politik gerne darstellen. Ungefähr 50% aller Gene sind viralen Ursprungs. Wir können bzw. sollten uns also als untrennbaren Teil der Natur verstehen. Diese Natur ist in seiner ursprünglichen Form immer gesund, kreativ, ständig in Entwicklung und über allen Maßen üppig und expansiv.

Besondere Gefahr: Schädigung der DarmwandAlles ist schon da

Diese Superintelligenz hat das Zeug uns alle in bester Gesundheit zu halten – wenn wir sie nur lassen. Wir können also festhalten, dass wir im Innersten, in unserer wahren Natur wissen, was Gesundheit ist. Wir müssen sie nicht erschaffen, wir müssen nicht mehr von ihr hervorbringen oder das Rad neu erfinden. Alles ist schon da. Gesundheit ist unsere wahre Natur.

Was ist Earthing und warum ist es sinnvoll?Selbst Aktiv werden

Können und dürfen wir etwas dazu beitragen? Aber natürlich! Umgeben Sie sich mit so viel Natur wie möglich. Setzen Sie sich den Rhythmen der Natur aus, den Jahreszeiten, den Naturkräften und Wetterphänomenen. Bleiben Sie im Kontakt mit der Natur und berühren Sie nicht nur ein paar ausgewählte Menschen, sondern die gesamte Natur, die Pflanzen, Tiere, die Erde mit den Steinen, Sand und Gras!

Laufen sie barfuß, springen Sie in den See, ins Meer und in die Flüsse! Atmen Sie die umgebende Luft tief in ihre Lunge ein! Nehmen Sie die Umwelt in Form von naturbelassener Nahrung in sich auf! Wenn Sie diese Nahrung beispielsweise mit Wärme verändern, dann möglichst sanft.

Elektrosmog und 5G: Wirkung auf das HerzEin paar Dinge vermeiden

Halten Sie sich tunlichst fern von unnatürlichen Umgebungen und Einflüssen bzw. reduzieren Sie diese: das können digitale Medien sein, Elektrosmog, Lärm und Licht, Umweltgifte und denaturierte Nahrung.

Halten Sie sich auch fern von allen überlieferten Konzepten und Ideen, die Sie in Ihrem Leben aufgesogen haben oder Ihnen aufgezwungen wurde, ganz egal ob vom Elternhaus und den anderen Vorfahren oder von der Gesellschaft, in deren Doktrinen und Dogmen Sie aufgewachsen sind!

Entgiften und regenerieren

Wenn Sie durch ihr vergangenes Leben mit vielen Toxinen belastet sind, dann beginnen Sie mit deren Ausscheidung! Es gibt hervorragende und natürliche Möglichkeiten die Belastungen zu reduzieren. Ihr Körper ist auch hier durch seine innewohnende Intelligenz immer bemüht sich zu entgiften, sich zu regenerieren und in den bestmöglichen Zustand zu bringen.

Auf den Punkt gebracht könnte es in etwa so heißen: Greifen Sie wieder zu auf die innere Heilkraft der Natur, die in jedem Menschen steckt, weil Gesundheit Ihre wahre Natur ist.

 

Lesen Sie dazu auch hier den ersten Teil meines Beitrages.

 

Auch interessant:

Uwe Karstädt Editor

Ich erlebe es tagtäglich an meinen Patienten: Gesundheit heißt im Einklang sein mit ihrem gesamten Organismus und der Welt um sie herum. Sie sind für ein gesundes Leben bestens ausgerüstet. Denn:
Gesundheit ist das natürlichste auf dieser Welt.

Alle Beiträge von Uwe Karstädt anschauen →