Den Samen, Ölen und Extrakten von Kardamom werden beeindruckende medizinische Eigenschaften nachgesagt. Sie werden seit Jahrhunderten in der traditionellen Medizin verwendet. Hier sind 10 gesundheitliche Vorteile von Kardamom, von der Wissenschaft bestätigt.

Was ist Kardamom?

Kardamom ist ein Gewürz mit einem intensiven, leicht süßen Geschmack, den manche Leute mit Minze vergleichen. Es stammt ursprünglich aus Indien, ist aber heute weltweit erhältlich und wird sowohl in süßen als auch in herzhaften Rezepten verwendet.

10 gesundheitliche Vorteile von Kardamom

1. Antioxidative und harntreibende Eigenschaften können den Blutdruck senken. Kardamom kann bei Menschen mit hohem Blutdruck hilfreich sein.
2. Kann krebsbekämpfende Verbindungen enthalten
3. Kann dank entzündungshemmender Wirkungen vor chronischen Krankheiten schützen
4. Kann bei Verdauungsproblemen helfen, einschließlich Geschwüren
5. Kann Mundgeruch behandeln und Karies verhindern
6. Kann antibakterielle Wirkungen haben und Infektionen behandeln
7. Kann die Atmung und den Sauerstoffverbrauch verbessern
8. Kann den Blutzuckerspiegel senken
9. Andere potenzielle gesundheitliche Vorteile von Kardamom
Eine begrenzte Anzahl von Studien legt nahe, dass Kardamompräparate den Taillenumfang verringern und ängstliches Verhalten und Fettleber verhindern können. Die Gründe für diese Effekte sind unklar, können aber mit dem hohen Gehalt an Antioxidantien des Gewürzes zusammenhängen.
10. Sicher für die meisten Menschen und weit verbreitet

Zubereitung von Kardamom-Wasser

Am besten bereiten Sie sich gleich morgens Kardamom-Wasser zu:

  • Dazu einen Esslöffel Kardamomkapseln in eine hitzebeständige Kanne geben.
  • Einen Viertelliter Wasser aufkochen und das sprudelnde Wasser über die Samen gießen.
  • Eine Viertelstunde ziehen lassen, abseihen und mit einem Dreiviertelliter kaltem Wasser verdünnen.

Trinken Sie einen Liter Kardamom-Wasser über den Tag verteilt.

 

Das Fazit

Kardamom ist ein altes Heilmittel, das viele medizinische Eigenschaften haben kann. Es kann den Blutdruck senken, die Atmung verbessern und den Gewichtsverlust unterstützen. Darüber hinaus zeigen Tier- und Reagenzglasstudien, dass Kardamom bei der Bekämpfung von Tumoren, der Verbesserung von Angstzuständen, der Bekämpfung von Bakterien und dem Schutz Ihrer Leber helfen kann, obwohl die Evidenz in diesen Fällen weniger stark ist.

Es gibt jedoch wenig oder keine menschliche Forschung für eine Reihe von gesundheitsbezogenen Angaben, die mit dem Gewürz verbunden sind. Weitere Studien sind erforderlich, um zu zeigen, ob oder wie die Ergebnisse der Vorforschung auf den Menschen zutreffen. Dennoch kann das Hinzufügen von Kardamom zu Ihrer Küche ein sicherer und wirksamer Weg sein, um Ihre Gesundheit zu verbessern.

Kardamomextrakte und Nahrungsergänzungsmittel können ebenfalls Vorteile bieten, sollten jedoch mit Vorsicht und unter Aufsicht eines Arztes eingenommen werden.

 

Der Artikel wurde im Original in englischer Sprache geschrieben von Lizzie Streit und ist erschienen auf www.healthline.com

Weiterführende Informationen:

https://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/heilende-wirkung-fuer-magen-darm-wundermittel-aus-dem-orient-kardamom-wasser-hilft-beim-abnehmen_id_9097077.html

 

Michaela Derstroff Administrator

Mit meinen Blogbeiträgen möchte ich zum Einklang zwischen Geist, Seele und Körper beitragen. Yoga, Ayurveda, Meditation und die Tradition der europäischen Mystiker sind die Fundamente, auf die ich dabei aufbaue.

 
Alle Macht des Menschen besteht aus einer Mischung von Zeit und Geduld.
Paracelsus

Alle Beiträge von Michaela Derstroff anschauen

No Thoughts on Zehn wissenschaftlich bestätigte Gesundheitsvorteile von Kardamom

Leave A Comment