Alle Jahre wieder … fehlen kurz vor Weihnachten noch ein paar Geschenke. Meist merkt man Last-Minute Geschenken auch an, dass sie verzweifelt in letzter Minute gekauft wurden. Dieses Jahr macht uns Corona zusätzlich einen Strich durchs Last-Minute-Shopping! Wir haben deshalb eine Empfehlung für schöne, nachhaltige und sinnvolle Last-Minute-Geschenke, die man auch kurz vor dem Fest noch hinbekommt.

Warum schenken wir denen, die wir am meisten lieben, Dinge?

„Eigentlich haben wir doch alle schon längst genügend Dinge. Warum verschenken wir nicht lieber mal das Wertvollste, was wir haben: unsere Zeit? Die Energie- und die Klimakrise sind Verwandte. Beide haben sie unmittelbar mit unserem Verhalten als Gesellschaft zu tun. Vor allem aber als Individuum. Unser Konsum bestimmt, was hergestellt wird und wie es hergestellt wird. Welche Rohstoffe dafür verbraucht werden. Vieles kaufen wir, ohne es wirklich zu brauchen. 1/4 der Lebensmittel in Deutschland werden weggeschmissen. Ein Drittel unserer Kleidung bleibt ungetragen im Schrank.
 
Das ist die eine Seite der Medaille. Die andere ist die Zeit, die uns scheinbar davon läuft. Die wir nicht haben, um uns zum Beispiel mit Freunden zu treffen. Wo doch jeder seit Eckart von Hirschhausen’s Buch „Glück kommt selten allein“ weiß, dass es vor allem die sozialen Kontakte sind, die uns glücklich machen – nicht der Konsum. Der fünfte Schal, das zehnte Parfüm. Es klingt furchtbar banal. Aber Dinge, die wir kaufen und dann besitzen, kosten Zeit, Geld und Ressourcen. Traditionell verschärft sich das alles an Weihnachten noch ein wenig. Dabei denken wir noch, wir tun denen, die wir am meisten lieben, einen Gefallen, wenn wir ihnen Zeug schenken.
 
Also warum nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Den guten Freunden schenken wir gemeinsame Zeit. Der Welt weniger Verbrauch. Willkommen bei Zeit-statt-Zeug.de.“
Michael Volkmer, Initiator von „Zeit statt Zeug“.
 

Zeitgeschenke online verschicken

Seit 2012 kann man auf der Internetplattform zeit-statt-zeug.de seinen Freunden gemeinsame Zeit schenken anstatt ihnen überflüssige Dinge zu kaufen. So wurden bereits im ersten Jahr über
20.000 Zeitgeschenke online verschickt.
 

Mit kostenlosem Gutschein

Auf zeit-statt-zeug.de gibt es viele Inspirationen und (kostenlose) Gutscheine, die man per E-Mail verschicken kann.

Sie gelten für so so schöne Dinge wie

  • Wandern statt Wein,
  • Basteln statt bestellen
  • Nackenmassage statt Schal
  • Vorlesen statt Buch
  • Kochabend statt Kochbuch
  • Zoobesuch statt Stofftier u.v.m.

So geht es:

  1. Geschenk auswählen
  2. Termin festlegen und verschicken
  3. Gemeinsam Zeit verbringen

Erlebnisse schenken

Hier gibt es noch mehr Ideen, wie man Erlebnisse schenkt: 

Viele Erlebnisse werden allerdings wegen Corona erst in einigen Monaten wieder möglich sein.

Frohe Weihnachten

Unseren Lesern und Leserinnen wünschen wir ein frohes und gesundes Weihnachtsfest!

 

Wir empfehlen auch diesen Artikel:

Michaela Derstroff Administrator

Mit meinen Blogbeiträgen möchte ich zum Einklang zwischen Geist, Seele und Körper beitragen. Yoga, Ayurveda, Meditation und die Tradition der europäischen Mystiker sind die Fundamente, auf die ich dabei aufbaue.

 
Alle Macht des Menschen besteht aus einer Mischung von Zeit und Geduld.
Paracelsus

Alle Beiträge von Michaela Derstroff anschauen