Dass ein gesunder Darm die Basis eines gesunden Lebens ist, haben wir hier schon häufiger thematisiert. Aber was bedeutet das? Der Darm mit allen seinen Funktionen ist der Mittelpunkt unseres Körpers und sorgt im Idealfall für eine robuste Gesundheit auf allen Ebenen: körperlich, emotional und geistig. Für einen gesunden Darm und eine ausreichende Neu-Besiedelung des Mikrobioms gibt es Karstädts Superbiotika. Dieses Produkt ist jetzt mit neuer Rezeptur auf dem Markt.

Der Darm ist immer nur so gesund wie sein Mikrobiom

Der Darm ist immer nur so gesund wie sein Mikrobiom oder – wie man früher sagte – seine Darmflora. Billionen von verschiedenen Bakterienstämmen leben in diesem Mikrobiom und sind entweder lebensfreundlich oder lebensfeindlich. Die Balance beider Parteien entscheidet über Wohl und Wehe! Es gibt leider in unserer Zivilisation 3 große Feinde der lebensfreundlichen Bakterien:

  • Antiobiotika und andere Medikamente, Umweltgifte und artfremde Nahrungsmittel (Zucker, Gluten usw.)
  • Fehlende Nährstoffe, die gesunde Bakterien ernähren
  • Stress

Wer mit allen drei Feinden nie in Berührung kam, dessen Metabolismus wird mit größter Wahrscheinlichkeit auch gesund sein. Aber was ist mit den anderen Menschen?

Sie brauchen einen Wiederaufbau und eine ausreichende Neu-Besiedelung ihres Mikrobioms. Dafür gibt es Karstädts Superbiotika. Diese lebendigen und hochdosierten Bakterienstämme sind ein Standbein in Uwe Karstädts Aufbauprogramm für den Darm.

Superbiotika ist eine neue Art Probiotikum, das die modernsten Erkenntnisse auf dem Gebiet der mikrobiotischen Darmflora aufnimmt. Es enthält 6 Stämme mit zehn Milliarden Bakterien die die Darmfunktion unterstützen.

Neue Erkenntnisse: Mehrere Probiotika-Arten gemeinsam wirksamer als einzelne Probiotika

Nach den neuesten Erkenntnissen enthält ein gutes Probiotika-Präparat mehrere Bakterienarten. Eine Mischung aus verschiedenen Probiotika-Arten, darunter Bifidobakterien, Milchsäurebakterien und Enterokokken, hat eine größere Wirkung als ein einzelner Stamm.

Die Vorteile bei mehreren Probiotika-Arten:

  • Untersuchungen haben ergeben, dass eine Kombination von Stämmen eine synergetische – also verstärkende – Wirkung hat.
  • Jede Art hat ihre eigenen guten Eigenschaften, wodurch die Anwendungsbreite vergrößert werden kann.
  • Die Arten sind an mehreren Stellen im Darm aktiv, dadurch ist die Überlebenschance einer oder mehrerer Bakterienarten größer.
  • Die Kombination hat größere Ähnlichkeit mit der komplexen Zusammensetzung der natürlichen Darmflora.

Eine magensaftbeständige Kapsel läßt die Bakterien unversehrt den Darm erreichen und so werden sie nicht von der Magensäure abgetötet

Neue Rezeptur von Superbiotika

Pflanzliche Kapsel mit Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapsel),Sacchromyces Boulardii, Lactobacillus Bulgaricus, Bifidobacteria Infantis, Lactobacillus Plantarum, Bifidobacterium Longum, Streptococcus Thermophilus.

1 Kapsel (Verzehrempfehlung) enthält eine lebende Bakterien Mischung mit:

  • Sacchromyces Boulardii 2 Milliarde KBE**
  • Lactobacillus Bulgaricus 2 Milliarde KBE
  • Bifidobacteria Infantis 2 Milliarde KBE
  • Lactobacillus Plantarum 2 Milliarde KBE
  • Bifidobacterium Longum 1 Milliarde KBE
  • Streptococcus Thermophilus 1 Milliarde KBE

**koloniebildende Einheiten

Quelle: Biomat Shop

Mit einem Klick auf das Bild geht es zu weiteren Infos und Bestellmöglichkeiten: 

Superbiotika

Kundenbetreuung , BioMat Shop

Für alternative Heilpraktiken aus verschiedensten Kulturen interessiere ich mich als Rebalancing Massage Therapeutin und Achtsamkeitstrainerin schon seit frühester Kindheit. Zahlreiche Fortbildungen erweiterten meine Sicht zum heutigen Gesundheitswesen. Mit Freude gebe ich meine Kenntnisse nun gerne an Sie weiter.

Alle Beiträge von Nicole Blanchet anzeigen

No Thoughts on Aufbauprogramm für den Darm: Karstädts Superbiotika mit neuer Rezeptur

Leave A Comment